Femme global

Interkultureller Frauentreff für zugewanderte und einheimische Frauen Uznach und Umgebung als Gäste im Tennisclub Uznach.

Unter dem Motto «Sport-verein-t» lädt der TennisClub Uznach jedes Jahr eine Gruppe oder einen anderen Verein für ein gesellschaftliches Zusammentreffen ein.

Der Anlass 2010 konnte im Juni 2010 in Zusammenarbeit mit der Regionalen Fachstelle für Integration Uznach, Frau Erika Meier, realisiert werden.

Rund ein dutzend Frauen verschiedener Herkunft wurden durch den Präsidenten Othmar Jud begrüsst. Nach einem kleinen Apéro wurden die Gäste in Gruppen eingeteilt und unter fachkundiger Anleitung von erfahrenen Clubmitgliedern in die Kunst des Tennisspielens eingeführt.

Spass stand natürlich immer im Vordergrund. Mit weichen Bällen und im kleinen Feld wurden schon die ersten Schweisstropfen verschleudert. Nach knapp einer Stunde gab es für die Gäste eine kleine Pause, so dass sich unsere Betreuer wieder erholen konnten. Auch die Ballmaschine kam zum Einsatz. An dieser Maschine kamen unsere Gäste leicht einmal an die Grenze des Gelernten. Unsere Betreuer war stark beschäftigt, die wild umher fliegenden Bälle wieder einzusammeln. Am letzten Posten wurde mit einem kleinen Wettbewerb der Puls wieder heruntergefahren. Polysportive Fähigkeiten waren gefragt. Mit Hula Hopp und diversen Ballspielen konnten wertvolle Punkte erzielt werden. Die Siegerehrung, die im TennisClub Uznach zu jedem «Turnier» gehört, leitete den Abend in einen gemütlichen Teil über.

Erika Meier bedankt sich herzlich beim TennisClub Uznach für den gelungenen Anlass.