Tennis-Grümpi Plauschturnier 2018

Das zweite Plausch-Tennisturnier des TennisClub Uznach (7.–8. September 2018) ist Geschichte.

Dank der soliden und engagierten Vorbereitung durch Rolf Hürlimann und Charlotte Hofstetter gab es keinerlei böse Überraschungen. Der Turniermodus funktionierte reibungslos und auch die Helferinnen und Helfer machten ihre Sache wunderbar. Verblüffend zudem, wie viele «Konditorinnen» für das vielfältige und schmackhafte Dessertbuffet im Festzelt verantwortlich zeichneten. Die Festwirtschaft war ununterbrochen in Betrieb.

Das eigentliche «Grümpi» hätte nicht besser verlaufen können: bei idealem Wetter und einer tollen Stimmung wurde das sportliche Plauschweekend zu einem vollen Erfolg. Das war allerdings kein Wunder, denn die bunte Zusammensetzung – vom Beginner bis zum Crack, vom Nachbar über Spieler aus anderen Clubs bis zu Verwandten aus der Westschweiz – gesellte sich eine einzigartige Mischung zusammen, die seinesgleichen suchte. Die TeilnehmerInnen konnten in drei Einzeln und drei Doppel ihr Können unter Beweis stellen, aber nicht nur das: auf den Plätzen wurde viel gelacht und es gab kuriose Ballwechsel zu bestaunen. In einem speziellen Spielmodus wurden in den vier 4er-Gruppen die Gruppensieger erkoren, die einen Mannschaftspreis erhielten.

Das zweite «Grümpi» ist passé, freuen wir uns auf die dritte Ausführung.
 
Untenstehend die Ranglisten der einzelnen Gruppen als PDF zum Download.